Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten

Mehr als 25 Jahre Kontakt und man freut sich immer wieder über solch tolle Überraschungen!

Der Verein Wäller Helfen® e.V. Nachbarschaftshilfe Netzwerk Westerwald bedankt sich auf Facebook für 20 Katharina-Kasper-Schmusetücher, die für die Nikolausaktion des Vereins von den Dernbacher Schwestern gespendet wurden.

Marcel Schäfer, der Verantwortliche für die Nikolausaktion, schreibt:
„Wir haben uns sehr über die heutige Spende vom Kloster Maria Hilf aus Dernbach gefreut und möchten uns herzlich bedanken.
Die Katharina-Kasper-Schmusetücher sind wirklich schön!
Auch ein Danke an die herzlichen Worte in dem beigefügten Brief“.


Der Brief an den Verein Wäller Helfen® e.V.:

Lieber Herr Flick,
liebe Helferinnen und Helfer von Wäller Helfen,

wir haben von Ihrer Nikolausaktion gehört und wollen diese Aktion gerne unterstützen.

Beiliegend überreichen wir Ihnen 20 unserer Katharina-Kasper-Schmusetücher und hoffen sehr, dass wir damit den Kindern eine Freude bereiten können.

Gerne nutzen wir die Gelegenheit, Ihnen allen zu danken. Ob in Corona-Zeiten, den Flüchtlingen aus der Ukraine (bei der wir Sie schon einmal unterstützen konnten) oder jetzt diese wunderbare Aktion für kranke Kinder. Ihr Engagement ist herausragend und beachtenswert. Im Namen aller, denen Sie so tatkräftig zur Seite stehen, sagen wir ein herzliches Dankeschön.

Ihnen allen wünschen wir alles Gute, Gottes Segen – bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen im Namen aller Schwestern der Gemeinschaft
Ihre

Sr. M. Theresia Winkelhöfer ADJC
Provinzoberin


Das Schmusetuch kann zum Preis von 10 Euro im Kloster erworben werden.
Bestellung per Telefon: 02602 683-190 oder per Email: provinzialat(at)derbacher.de
Gerne auch zum Versand. Sprechen Sie uns an.

Zurück
Foto: Marcel Schäfer