Arme Dienstmägde Jesu Christi

Der Mensch steht im Zentrum unseres Tuns

Es ist unsere Pflicht, jedem zu helfen

Unsere Wege & Ziele

Arme Dienstmägde Jesu Christi

Der Mensch steht im Zentrum unseres Tuns

Es ist unsere Pflicht, jedem zu helfen

Aloysia Löwenfels Haus

Arme Dienstmägde Jesu Christi

Der Mensch steht im Zentrum unseres Tuns

Es ist unsere Pflicht, jedem zu helfen

Heilbornkapelle

Arme Dienstmägde Jesu Christi

Der Mensch steht im Zentrum unseres Tuns

Es ist unsere Pflicht, jedem zu helfen

Katharinas Spuren

Arme Dienstmägde Jesu Christi

Der Mensch steht im Zentrum unseres Tuns

Es ist unsere Pflicht, jedem zu helfen

Unser Mutterhaus

Katharina Kasper wird heute 198

26. Mai 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‚Wort der Weisen Alten’

 Gelassenheit

"Was man nicht ändern kann",

so pflegte sie [Katharina Kasper] zu sagen,

"muss man ruhig gehen lassen;

der liebe Gott hat seine Zeit,

man darf dem lieben Gott nicht vorarbeiten wollen,

sondern muss warten, bis seine Stunde gekommen ist."

Aufzeichnungen aus dem Leben MKK von Sr. Corona, Nr. 165

 

Gelassen ist nur der weise Mensch,

der glaubt:

Gott hat alles in der Hand.

Gelassen ist nur der glaubende Mensch,

der erfährt:

Gott ist die Liebe.

Gelassen ist nur der hoffende Mensch,

der vertraut:

Gott wird alles vollenden.

Gelassen war Maria Katharina Kasper,

sie glaubte der Liebe

und ward in der Hoffnung vollendet,

weil Göttliche Weisheit sie erfüllte.

 sms